Herzlich willkommen auf der Homepage des
Sebastian-Finsterwalder-Gymnasiums Rosenheim

 

 

 

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, den Eltern und unseren Lehrkräften eine erholsame Ferienwoche!

 

Direktorat und Sekretariat sind Mittwoch, 01.03.2017 von 10.00 -12.00 Uhr geöffnet.

 

 

 

(Foto: 110stefan  / pixelio.de)

 

 

   

TERMINE

 

Sa. 25.02. - So. 05.03.2017: Frühjahrsferien

 

Mi. 08.03.2017, 19 Uhr, Mensa: Information für Eltern der 5. Jgst. zur Wahl der 2. Fremdsprache

 

Di. 14.03.2017, 19 Uhr, Mensa: Information für Eltern der 7. Jgst. zur Wahl der Ausbildungsrichtung

 

 

 

Mi. 29.03.2017, 19:30 Uhr, Ku'Ko: Frühjahrskonzert des Sebastian-Finsterwalder-Gymnasiums, Eintritt 5€, Vorverkauf ab Mo, 08.03.2017 im KU'KO

 

 

 

 

Do, 27.04.2017: Girls' Day und Boys' Day für Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen - Die Vorbereitungen laufen! --> mehr...

 

Alle Termine im →Terminplan

Aktuelles

 

Februar 2017: "Let's benimm!" - Benimm-Seminar vor dem Betriebspraktikum

 

Am 13. und 16.Februar informierte Frau Eva Auer – Mitarbeiterin der AOK – unsere 9. Klassen über richtiges Benehmen in der Gesellschaft.

 

Um für das Betriebspraktikum in der Folgewoche gerüstet zu sein, gab Frau Auer den Schülerinnen und Schülern zahlreiche Ratschläge für die Praxis: Begrüßung, Händedruck, Wahl der angemessenen Kleidung, Körpersprache und weitere Faktoren für einen positiven ersten Eindruck wurden besprochen.

 

Frau Auer konnte die Schüler durch ihre sehr anschauliche und unterhaltsame Darbietung für die Thematik begeistern. So waren sich am Ende alle Schüler einig: Dieses Benimm-Seminar solle auf jeden Fall auch in den nächsten Jahren beibehalten werden!

 

 

 

 

Februar 2017: Neue Elterninformation "Intern" erschienen

 

In dieser Ausgabe finden Eltern Informationen zum Ganztagsangebot des SFG, zum Frühjahrskonzert, zum Förderverein, zu kommenden Terminen, zur Wahl der Fremdsprache ab Klasse 6 und Wahl der Ausbildungsrichtung ab Klasse 8, zur Anmeldung zu Prüfungen, zum Übertritt an andere Schulen usw.

 

→ zur Elterninformation "Intern I - 2016/17" (PDF)

 

 

 

Die Abordnung des SFG beim Neujahrsempfang der Oberbürgermeisterin der Stadt Rosenheim 2017

 

 

Von links nach rechts: Die Schülersprecher Nina Wattendorf, Frederick Seidl, Alena Lendaro, unsere Schulleiterin Brigitte Würth und die 2. Vorsitzende des Elternbeirats Marion Heick

 

 

 

 

 

Januar 2017: Elternabend zum Thema "Wie gefährlich sind Smartphones für unsere Jugendlichen?"

Gut besucht war am Montag, den 16.01.2017, der Themenabend "Im digitalen Dauerstress. Warum die permanente Nutzung des Smartphones so gefährlich ist". Im Rahmen der Suchtprävention referierte Benjamin Grünbichler von der "neon-Suchthilfe" vor Eltern, bevor sich dann im Februar die Schülerinnen und Schüler der 7. Jahrgangsstufe in Workshops mit der Thematik auseinandersetzen werden. Die dem Vortrag zugrundeliegende Präsentation finden Sie  -> hier.

 

 

 

Dezember 2016: Weihnachtspäckchen-Aktion in der Klasse 6d

 

Mit vorweihnachtlich-hilfsbereiter Begeisterung packte die Klasse 6d im Dezember fleißig Päckchen für die Johanniter-Weihnachtstrucker, die alljährlich zu Weihnachten in die ärmsten Gebiete Europas fahren, um den Kindern dort eine kleine Freude zu bereiten.

Die Päckchen wurden mit vielen nützlichen Dingen wie Duschgel und Zahnbürsten sowie Lebensmitteln wie Mehl, Zucker und Nudeln, aber auch mit Leckereien und kleinen Geschenken, wie Schokolade, Malblöcken und Stiften bestückt.

Die Schülerinnen und Schüler waren mit Feuereifer bei der Sache und freuten sich, dass sie für andere Kinder so einfach Gutes tun konnten.

 

 

 

October 2016: For Our Friends and Exchange Partners around the Globe - four English podcasts online

 

In cooperation with the "Bayerische Rundfunk", a well-known German radio station, our senior students produced four podcasts. These podcasts cover topics that might be of special interest for our future exchange students. They range from a portrait of our school and region, an assessment of wide-spread clichés concerning Germans - especially those living in our home region Bavaria - and finally about our exchange program including interviews with former exchange students from Australia, America and China.

Listen to these podcasts and find out more!

 

 

 

20.10.2016: Das SFG erhält die Auszeichnung "MINT-freundliche Schule"

 

 

Nun ist es soweit: Das SFG darf sich künftig "MINT-freundliche Schule" nennen. Am 20. Oktober fand die Ehrung durch die Bildungsinitiative „MINT Zukunft schaffen“ in Freising statt. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.

 

 

 


v.l.n.r.: Ministerialdirektor Herbert Püls, Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst; Judith Herrmann, Koordinatorin MINT-freundliche Schule Bayern; Andrea Scherm, MINT-Koordinatorin am SFG; David Maas, Schülervertreter des SFG; Kathrin Kiener, MINT-Koordinatorin am SFG, Helmut Perzl, stellv. Schulleiter des SFG; Thomas Sattelberger, Vorsitzender MINT Zukunft schaffen; Foto (c) Hans Katzenbogner

 

Bundesweite Partner der Initiative »MINT Zukunft schaffen« zeichnen in Abstimmung mit den Landesarbeitgebervereinigungen und den Bildungswerken der Wirtschaft diejenigen Schulen aus, die bewusst MINT-Schwerpunkte setzen. Die Schulen werden auf Basis eines anspruchsvollen, standardisierten Kriterienkatalogs bewertet und durchlaufen einen bundesweit einheitlichen Bewerbungsprozess.

 

Wir freuen uns über diese Auszeichnung!

→ zu unseren MINT-Seiten

 

 

 

Oktober 2016: Ein schöner Erfolg beim Vorlesewettbewerb Französisch  

 

Beim regionalen Vorlesewettbewerb Französisch für Schülerinnen und Schüler der 7. Jahrgangsstufe in Prien erzielten unsere beiden Vertreter bei starker Konkurrenz ein sehr gutes Ergebnis.

Unter zwölf Teilnehmern wurde Genti Krasniqi Dritter und Anna Reimers Vierte.

 

Die Fachschaft Französisch freut sich über dieses tolle Gesamtergebnis.

 

 

 

Das SFG gehört zu den erfolgreichsten acht Schulen Bayerns im Landeswettbewerb Mathematik

 


Sie haben Talent, Biss und Durchhaltevermögen − die Mathe-Asse vom Sebastian-Finsterwalder-Gymnasium. Damit haben sie ihrer Schule beim Landeswettbewerb Mathematik Bayern zu einem Platz auf dem Treppchen verholfen: Die Rosenheimer Schüler haben sich in Nürnberg einen 3. Preis abgeholt. Ein beachtlicher Erfolg, denn schließlich hatten sich bayernweit ca. 280 Gymnasien und Realschulen beteiligt.


Belohnt wurde der schöne Erfolg mit einem Preisgeld von 1000 Euro. Mit dem Geld sollen mathematische Aktivitäten an der Schule gefördert werden.