Intensivierungsstunden

 

  • Die Intensivierungsstunden sollen den individuellen Lernprozess durch gezieltes Üben, Wiederholen und Vertiefen in kleineren Lerngruppen unterstützen.

  • Zudem bieten sie die Möglichkeit, die Potenziale von besonders Begabten zielgerichteter zu fördern.

  • Bei der Zuordnung zu den Fächern können auch schulische Schwerpunktsetzungen (Schulprofil) berücksichtigt werden.

  • Die Intensivierungsstunden dienen nicht der Vermittlung neuer Lehrplaninhalte.

  • Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf können zum Besuch bestimmter Intensivierungsstunden verpflichtet werden.

 

Quelle: GSO: Anlage 2 (9) vom 23. Januar 2007.