Willkommenstag für unsere Fünftklässler

Wie schon im letzten Jahr wurden die neuen Fünftklässler mit dem Willkommenstag in unserer Schulfamilie nochmal extra begrüßt. Das erklärte Ziel war es, den Kindern den Einstieg in die neue Klasse zu erleichtern und den Grundstein für eine harmonische Klassengemeinschaft zu legen.

Die Schülerinnen und Schüler konnten sich bei gemeinsamen Spielen mit den Tutoren besser kennenlernen. Dazu hatten sie weiterhin Gelegenheit bei Kooperations- und Koordinationsspielen in der Turnhalle, bei denen auch bereits ein gewisser Teamgeist innerhalb der Klasse vonnöten war.

Bei der anschließenden Schulhausrallye erkundeten sie das Gebäude mithilfe eines Fragebogens und hilfreichen Plakaten selbständig. Auf diese Weise konnten sie sich mit dem weitläufigen Gebäudekomplex bereits bekannt machen. Gewinner waren dieses Jahr unter anderem die Firespider, Pikatchu, Minecraft Fans und die Plappergeien.

Eine kleine Brotzeit rundete den Tag ab, an dem die Kinder an Hand vielseitiger Herausforderungen zusammenwachsen konnten. Neue Freundschaften wurden geschlossen und jeder kann sich nun ein bisschen mehr mit der neuen Schule identifizieren. Reichlich helfende Hände haben den Tag zu einem rundherum gelungenen Ereignis werden lassen.