22.-24.6.2018: Eigenen Kurzfilm gedreht

Vier Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 8d und 9a konnten von 22.-24. Juni an einem Workshop zum Thema „Film erleben“ an der Hochschule für Film und Fernsehen in München teilnehmen.

Nach dem Entwurf eines Drehbuchs und einer Einführung in die Technik von Kamera, Licht und Ton am ersten Tag stand am zweiten Tag der Dreh an – zu einem großen Teil unter schauspielerischer Improvisation. Nach dem Schneiden des Materials und dem Hinzufügen von Musik wurde dann am letzten Tag der Kurzfilm zum Thema Bewerbungsgespräche mit dem Titel „Gegenüber die Zukunft“ im hauseigenen Kino der HFF vorgeführt.

Drei intensive Tage mit einem eindrucksvollen Ergebnis!

(Aus rechtlichen Gründen darf der Film leider nicht auf unsere Homepage gestellt werden.)