19.12.2019: Vortrag zum binationalen Studium an der Deutsch-Französischen Hochschule

Studieren, das geht auch in zwei Ländern und in einem binationalen Studiengang. Darüber berichtete Maybritt Hennig, Botschafterin der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH), unseren Französisch-Kursen der Q11 und Q12.

Aktuell umfasst das Netzwerk der DFH 185 integrierte Studiengänge in zahlreichen Fachrichtungen. Alle Studiengänge der DFH führen zu jeweils zwei gleichwertigen national anerkannten Studienabschlüssen, wie z.B. Bachelor oder Master.

Maybritt Hennig, die selbst Europäische Medienkultur in Weimar und Lyon studiert hat, berichtete kompetent und vielseitig über Studienmöglichkeiten an der DFH und über ihre persönlichen Erfahrungen mit dem Programm, denn neben der beruflichen Qualifikation interessierte die Schülerinnen und Schüler auch, wie es ist, einen Teil des Studiums im Ausland zu absolvieren und sich dabei mit Menschen aus anderen Kulturen auszutauschen.