14.10.2019: Geographiekurs besucht Werksviertel in München

 

Wie wollen wir in Zukunft in Städten leben? Welche Antworten gibt es auf die Wohnungsnot in vielen Städten?

Im Rahmen des Geographieunterrichts bei Frau Fiegele besuchten einige Schüler der Q12 das Werksviertel am Münchner Ostbahnhof. Auf dem ehemaligen Gelände der Firma Pfanni entsteht ein neues Mischviertel, das durch seine verschiedenen Stadtquartiere ein Leben rund um die Uhr ermöglichen soll.

Da sich das Areal Mitten im Umbruch befindet, war von den Schülern viel Vorstellungskraft verlangt. Dass man jedoch auf dem Gelände versucht, kreativ zu sein, der Kunst viel Raum verschafft und Neues ausprobiert, wurde den Schülern bewusst.