10.01.18: Sportlerehrung im Kaisersaal der Münchner Residenz

Von links nach rechts: Staatssekretär Georg Eisenreich, stellvertretender Schulleiter Helmut Perzl, Begleitlehrkraft Günter Ganser, Daniel Schuller, Niklas Höller, Sebastian Pongratz, Armin Schaller, Jannick Moherndl, Präsident des Bayerischen Landes-Sportverbandes Günther Lommer

Eine besondere Ehre wurde den Wintersportlern des Sebastian-Finsterwalder-Gymnasiums zuteil: Die Zweitplatzierten des letztjährigen Bundesfinales Jugend trainiert für Olympia Niklas Höller, Jannick Moherndl, Sebastian Pongratz, Armin Schaller und Daniel Schuller wurden in die Münchner Residenz eingeladen, wo sie im Kaisersaal von Staatssekretär Georg Eisenreich in sehr feierlichem Rahmen geehrt wurden.

In den vorangegangenen Wettkämpfen bis zum Landesfinale wurde das von Beate Ganser betreute Team auch durch Simon Widmesser unterstützt. Der Staatssekretär würdigte insgesamt 22 bayerische Schulmannschaften aus verschiedenen Sportarten für ihre schulsportlichen Erfolge.

Links