04.12.2017: Bester Vorleser ermittelt – spannender Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Gewinner des Vorlesewettbewerbs: Kilian Grübler aus der 6e

Eines stand schon vor dem Beginn des in der Bücherarche ausgetragenen Wettlesens statt: Sieger waren alle Teilnehmer, denn schließlich hatten sie sich zuvor bereits in ihrer jeweiligen Klasse durchgesetzt. So traten am Montag also sechs Leserinnen und Leser vor einem fachkundigen Publikum – jeder durfte zwei Klassenkameraden zur Unterstützung mitbringen – an.

Zuerst wurde aus einem Lieblingsbuch vorgelesen, dann legte die Jury, bestehend aus drei Deutschlehrern, einen fremden Text vor, bei dem man sich schnell auf Schwierigkeiten und Atmosphäre einstellen musste. Am besten gelang die Kombination aus beiden Anforderungsbereichen Kilian Grübler aus der 6e, der sich in einem spannenden Wettbewerb knapp durchsetzen konnte.

Herzlichen Glückwunsch!