Übertritt in die 5. Klasse des SFG

Hier finden Sie Informationen zum Übertritt in die 5. Klasse, in der Regel aus der Grundschule.

Die Unterseiten erhalten spezielle Informationen zu den Übertrittsregelungen, zum Probeunterricht, zur Anmeldung in einer Sportklasse und zu unserem besonderen Service-Angebot "Startpaket" (alle nötigen Hefte, Umschläge und den SFG-Hausaufgabenplaner).

Außerdem können Sie auch den an Grundschulen verteilten Infoflyer 2017 zum Übertritt an das Sebastian-Finsterwalder-Gymnasium online lesen.

 

Termine:

  • Informationsveranstaltung für alle:
    Mittwoch, 22.02.2017, 18:30 Uhr, Sporthalle neben der Mensa

    Während der Präsentation für die Eltern werden die Kinder von unseren Tutoren in Gruppen durch das Schulhaus geführt und bekommen spannende Vorführungen und Einblicke in die verschiedenen Unterrichtsfächer. Nach der Präsentation werden die Eltern von ihren Kindern abgeholt und können die Schule noch einmal gemeinsam erkunden.
    Link: Anfahrt und Parkmöglichkeiten

  • Zur Anmeldung als PZW-Schüler in einer Sportklasse: Sportmotorischer Test
    Mo, 03.04.2017, 14-16 Uhr, Sporthalle SFG

    mehr dazu auf der Unterseite...

  • Infoabend speziell zum Ganztagsangebot (GGTS, OGTS):
    Mi, 26.04.2017, 19:00 Uhr, Mensa


  • Einschreibung (Anmeldung)
    Montag, 08.05. bis Freitag, 12.05.2017, Sekretariat des SFG
    (Mo - Do: 8-16 Uhr, Fr: 8-12 Uhr)
    mitzubringende Unterlagen: siehe unten

  • Probeunterricht:
    Dienstag, 16.05. bis Donnerstag, 18.05.2017
    mehr dazu auf der Unterseite...

 

 

Einschreibung für unsere zukünftigen Fünftklässler:

Bitte beachten Sie obigen Termin zur Einschreibung/Anmeldung Ihres Kindes in die 5. Klasse, eine spätere Anmeldung ist in der Regel nicht mehr möglich.

Sie können die Formalitäten während der Einschreibung erheblich vereinfachen und abkürzen, indem Sie die Anmeldeunterlagen für Ihr Kind vorab online ausfüllen und ausdrucken.

Link: Online-Portal zur Neuanmeldung am SFG (derzeit noch deaktiviert)

Sollte Ihnen die Online-Anmeldung grundsätzlich nicht möglich sein, können Sie die Unterlagen bei der Einschreibung selbstverständlich handschriftlich ausfüllen.

 

Bitte bringen Sie zur Einschreibung folgende Unterlagen mit:

  • Ausgedruckter Aufnahmeantrag aus der Online-Anmeldung, falls vorhanden
  • Übertrittszeugnis (Original)Vergessen Sie bitte nicht, eine Kopie für die eigenen Unterlagen zurückzubehalten.
  • Geburtsurkunde (in Kopie)


Soweit dies für Sie in Frage kommt: