09.10.2019: Ministerpräsident Dr. Markus Söder trifft Schüler des SFGs

Seit mittlerweile 30 Jahren gibt es das Programm „Lernort Staatsregierung“ der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit. Es ermöglicht Schülerinnen und Schülern durch den Besuch eines Staatsministeriums oder der Bayerischen Staatskanzlei, in direkten Kontakt mit Verantwortlichen aus Politik und Ministerialverwaltung zu treten.

Am 9. Oktober 2019 besuchten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10b des SFG die Staatskanzlei und erfuhren dort aus erster Hand, wie Regieren in Bayern funktioniert. Denn angesichts des runden „Geburtstags“ und der Begrüßung des 150.000. Teilnehmers an „Lernort Staatsregierung“ ließ es sich Ministerpräsident Dr. Söder nicht entgehen, den Schülerinnen und Schülern höchstpersönlich den Ministerratssaal zu zeigen und ihre Fragen rund um das Amt des Ministerpräsidenten ausführlich zu beantworten. Dieser Jubiläumstag politischer Bildung wurde auch durch den Leiter der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit, Rupert Grübl, sowie den Bayerischen Rundfunk begleitet.

Nach der Führung durch das Gebäude mit einem Überblick über dessen Geschichte leitete ein Quiz zu Organisation und Aufgaben der bayerischen Staatsorgane hin zu Einblicken in Themenbereiche aus dem Zuständigkeitsbereich der Staatskanzlei: die Pflege internationaler Beziehungen, die Tätigkeit eines Redenschreibers sowie das Thema Medien und deren Bedeutung für eine plurale demokratische Gesellschaft.

Insgesamt ein unvergessliches Erlebnis, das für die Schülerinnen und Schüler Politik konkret erfahrbar werden ließ.

 

Links:

Abendschau im Bayerischen Rundfunk: https://www.br.de/mediathek/video/30-jahre-lernort-staatskanzlei-bildung-im-zentrum-der-bayerischen-macht-av:5d9def627eb300001afb6a60

Pressmitteilung der Landeszentrale für politische Bildungsarbeit: https://www.blz.bayern.de/meldung/ministerpraesident-trifft-schulklasse-aus-rosenheim.html

Radio-Beitrag von B5-Aktuell, ab (min:s) 19:55:https://www.br.de/mediathek/podcast/die-landespolitik/csu-nennt-nach-halle-attentat-die-afd-geistige-brandstifter/1751272